320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024

Fotolia 43623345 XS

Vortrag: Homöopathie für einen gesunden Start ins Leben

Schwangerschaft - ein neues Leben beginnt! Für die meisten werdenden Mütter Anlass genug, einige Lebensgewohnheiten zu ändern und rücksichtsvoll mit der eigenen Gesundheit umzugehen. Gilt es doch, den heranwachsenden Embryo vor schädlichen Einflüssen zu bewahren. Gesundheitliche Beschwerden behandeln schwangere Frauen gerne mit Therapien, die möglichst arm an Nebenwirkungen sind. Das ist der Grund, warum homöopathische Arzneimittel bei werdenden Müttern so beliebt sind und von vielen Hebammen empfohlen werden.

Die Homöopathie wirkt erfahrungsgemäß harmonisierend und kann zur Linderung der verschiedensten Beschwerden in der Schwangerschaft beitragen. Andauernde Übelkeit, hormonell bedingte Stimmungsschwankungen, Sodbrennen und Verdauungsbeschwerden oder Schlafprobleme sind häufige Anliegen, mit denen sich werdende Mütter an einen homöopathisch praktizierenden Heilpraktiker wenden. Auch in den ersten Lebensmonaten des Kindes kommt die Homöopathie als sanfte Medizin häufig zum Einsatz. Schlaf- oder Trinkstörungen, Dreimonatskoliken, Neurodermitis oder Probleme bei der Zahnung lassen Eltern oft Hilfe bei einem qualifizierten Homöopathen suchen.

Der Vortrag befaßt sich mit den Möglichkeiten einer homöopathischen Behandlung und auch mit den Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbehandlung und findet im Rahmen der 14. Internationalen Woche der Homöopathie statt.

Termin: 12.4.18, 18 Uhr

Der Eintritt beträgt 3,- €.

Bite melden Sie sich vorher unter 05065-8000544 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Praxis für Homöopathie · Astrid Günther · Westfelder Hauptstr. 33 · D-31079 Sibesse-Westfeld
Tel.: 05065/8000544 · info@praxis-a-guenther.de · Impressum